Willkommen in unserer Praxis für Proktologie im Herzen von München!

Das Zentrum für die Operation, Nachbehandlung und Heilung der Steißbeinfistel stellt sich vor:

Eine Rötung, eine "Beule" oder Schmerzen am SteißbeinSpuren von Eiter oder Blut am Toilettenpapier oder in der Unterwäsche - diese Symptome lassen an eine Steißbeinfistel denken. Bei der Behandlung dieser auch Sinus pilonidalis genannten Erkrankung lohnt sich der Weg zum Spezialisten!

 

Wir helfen Ihnen, bei einer Steißbeinfistel schnell wieder schmerzfrei, sportlich aktiv und beruflich einsatzfähig zu werden und ein angenehmes Körpergefühl zu erlangen. 

Was ist eine Steißbeinfistel (Sinus pilonidalis, "Dermoidzyste", "Haarnestgrübchen")?

Wie eine eingewachsene Haarwurzel zu einer Steißbeinfistel (PIlonidalsinus) führt Haarwurzel (links), Erweiterte Haarwurzel (Pit) und Pilonidalfistel (rechts)

Eine haarige Angelegenheit: Eine Steißbeinfistel ist eine Entzündung der Gesäßfalte, verursacht durch in das Unterhautgewebe eingedrungene oder eingewachsene Haare. Diese führt zur Entwicklung einer Fistelhöhle oder eines röhrenförmigen Gangs. "Stabile" Gewebe wie Muskelfaszie, Knochenhaut oder Knochen sind eine Barriere für die Ausbreitung, ebenso die vom Körper gebildete Kapsel aus Bindegewebe. Knochen und Schließmuskel sind daher fast nie von einem Sinus pilonidalis betroffen.

Wie entsteht eine Steißbeinfistel (Sinus pilonidalis)?

Typisches Bild einer Steißbeinfistel (Sinus pilonidalis) mit pits und Fistelöffnung Typische Steißbeinfistel mit mehreren Pits (die winzigen Öffnungen) und granulierender Fistelöffnung (der "Pickel")

Wie kommen die Haare unter die Haut? Wahrscheinlich gibt es drei Mechanismen: 

1. Die Haarentwicklung ist gestört, das neue Haar wird nicht regelrecht aus der Haarwurzel herausgeschoben. Das Baumaterial des Haares, Keratin, wird in Form von scholligen Ablagerungen in der Haarwurzel (Follikel) angehäuft.

2. Die Haare werden normal gebildet, brechen dann ab und spießen sich in die Wand des Haarfollikels ein. Der Follikel füllt sich mit abgebrochenen Haaren. Auch lose Haare vom Rücken oder Kopf können durch die ständigen Bewegungen der Pobacken in die Gesäßfalte  einmassiert werden. Die Oberflächenstruktur der Haare, ähnlich einem Pfeil mit Widerhaken, führt dazu, daß einmal eingespießte Haare im Gewebe stecken bleiben und auch nicht leicht durch Waschen wieder entfernt werden.

3. Manchmal sieht man in entfernten Fistelgängen ein geordnetes Haarwachstum, als wenn die Haare direkt "unterirdisch" gewachsen wären, wahrscheinlich als Folge einer Entwicklungsstörung.

 

Der erweiterte Haarfollikel ist als kleiner schwarzer Punkt oder als millimetergroße Öffnung zu erkennen. Wenn man einen solchen "Pit" sieht, ist die Diagnose einer Steißbeinfistel bewiesen.

Welche Symptome verursacht eine Steißbeinfistel (Sinus pilonidalis, Pilonidalfistel)?

"Blande Form": Keine oder geringe Beschwerden

Die Entwicklung einer Steißbeinfistel merkt man anfangs nicht oder die Beschwerden sind gering und unspezifisch (Schmerzen beim Sitzen auf harten Stühlen, Gefühl wie bei einem "Pickel" oder einer Prellung). Manchmal treten außer einer sichtbaren Öffnung im Bereich der Gesäßfalte (rima ani) keinerlei Beschwerden auf ("blande" Verlaufsform).

Bei der Untersuchung von subjektiv beschwerdefreien Erwachsenen findet man in bis zu 4,6% äußere Zeichen einer Steißbeinfistel.

Akute Form: Der Steißbeinabszeß (Pilonidalabszeß)

Steißbeinabszess (schmerzhafte Beule am Po) Akuter Pilonidalabszess mit spontaner Eröffnung und Austritt von Eiter

Der Pilonidalabszeß kann sich innerhalb weniger Tage entwickeln, die zugrundeliegende Steißbeinfistel existierte unbemerkt schon vorher. Die typische Ausprägung mit einer geröteten, schmerzhaften Beule am Po bzw. in der Steißbeinregion erkennt man auf einen Blick. Die äußerlich sichtbaren Symptome können auch gering sein. Der Patient hat starke Schmerzen, obwohl man nicht viel sieht. Bei genauer Betrachtung fällt aber auf, daß im Seitenvergleich doch eine Schwellung erkennbar ist (Asymmetrie der Gesäßfalte), eine Verhärtung zu tasten ist oder daß die Haut auffällig glatt wirkt und die Poren verstrichen sind. Die Pits sind schwellungsbeding oft nicht zu sehen.

Manchmal berichten die Patienten über einen vorangegangenen Sturz auf das Steißbein. Ein ursächlicher Zusammenhang ist nicht zu erklären.

Nicht selten treten Beschwerden nach längerem Sitzen auf, bei sitzender beruflicher Tätigkeit, bei Schülern und Studenten im Rahmen der Prüfungsvorbereitung oder nach langen Flugreisen.

Chronische Form: Die Pilonidalfistel

Manche Patienten haben nur leichte Schmerzen und bemerken das Vorhandensein der Fistel nur zufällig oder aufgrund der Absonderung von Blut oder Eiter.

Die Besiedelung der Pilonidalfistel durch die in dieser Region immer vorhandene bakterielle Mischflora aus aeroben und anaeroben Haut- und Darmkeimen kann eine sehr unangenehme Geruchsentwicklung verursachen. Die bindegewebige Kapsel enthält oft viele Kollagenfasern und fühlt sich hart an wie Knorpel, so daß Irritationen beim längeren Sitzen ohne eigentliche Schmerzen auftreten.

Manchmal entdecken die Patienten auch selbst kleine Öffnungen im Bereich der Gesäßfalte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis in München!

Ihr Team vom European Pilonidal Center

Dr. Bernhard Hofer und Klaus Bärtl

Die Hinweise zu Datenschutz und Telemediengesetz finden Sie im IMPRESSUM!

Dr. Hofer Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Proktologie und Spezialist für Steißbeinfisteln in München Dr. Bernhard Hofer* und Klaus Bärtl, Fachärzte für Viszeralchirurgie und Proktologie*

2044 Patienten

mit Steißbeinfistel haben die Behandlung in unserer Praxis gewählt (Stand 11.04.17).

European Pilonidal Center

Zentrum zur Behandlung der Steißbeinfistel

in der Proktologischen Praxis München

Dr. B. Hofer und K. Bärtl

Brienner Str. 13

80333 München

089-292679

doc@darmsprechstunde.de

Allgemeine Chirurgen
in München auf jameda

Warum ein "Zentrum" zur Behandlung der Steißbeinfistel?

In Deutschland werden im Jahr etwa 20.000 Patienten an einer Steißbeinfistel operiert.

Die herkömmliche Therapie der Steißbeinfistel ("Metzger-Methode") führt nicht selten zu einem Monate bis Jahre langen Krankenstand.

Die meisten Patienten sind im jungen Erwachsenenalter, so daß Schule, Ausbildung, Studium und Start ins Berufsleben leiden können. Auch (Leistungs-) Sportler können und wollen sich eine Trainingspause nicht leisten.

Seit 2001 haben wir uns als einer der wenigen Ärzte in Europa auf die Behandlung des Sinus pilonidalis spezialisiert und in über 1200 Operationen seit Gründung der Praxis in München 2013 die Technik des Pit Picking weiterentwickelt. Nach Pit Picking, Laser-OP (FiLaC) und minimal tubulärer Exzision (Fistulektomie) wird Arbeits- und Sportfähigkeit wenige Tage nach einer Operation erreicht. Die Rate primärer Heilung liegt über 90 %.

Die OP des Pilonidalsinus ist schmerzfrei in örtlicher Betäubung möglich.

Die Nachbehandlung nach Pit Picking - OP ist einfach, Duschen, Baden und Schwimmen sind ohne Einschränkung möglich ab dem zweiten Tag nach der OP.

Dr. Hofer Spezialist für Steißbeinfisteln in München Dr. Hofer, Facharzt für Viszeralchirurgie und Proktologie
Klaus Bärtl Facharzt für Viszeralchirurgie und Spezialist für Steißbeinfisteln in München Klaus Bärtl, Facharzt für Viszeralchirurgie
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015, 2016 Dr. Bernhard Hofer, Pilonidal Center Munich, Kompetenzzentrum für die Behandlung von Steißbeinfisteln. Diese Seite verwendet Cookies, Einzelheiten finden Sie im Impressum. Center of excellence in Pilonidal Surgery. This website uses cookies. Details can be found in the imprint.